RaumfürSpiel - Spielraum in Grieskirchen

- Spielraum nach Emmi Pikler im Bezirk Grieskirchen

„Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt.

Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist. Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht, erwirbt ein ganz anderes Wissen als eines, dem die Lösung fertig geboten wird.“

Emmi Pikler, Friedliche Babys – zufriedene Mütter

Unsere Idee für den Spielraum in Grieskirchen

Es ist uns ein Anliegen, den Kindern Raum und Zeit zu geben für freudvolles Spiel, für die Begegnung mit sich selbst, mit anderen Kindern und Erwachsenen.

Wir wollen fernab von richtig und falsch eine erwartungsfreie Zeit erleben.

Wir wollen aufmerksam beim Tun der Kinder sein, erleben wie sie wachsen und reicher werden an vielen Erlebnissen und Erfahrungen, die ihre Persönlichkeit stärken.

Wir wollen die Kinder nicht drängen oder beschäftigen, sondern staunen, was sich von innen heraus entfalten will.

 

Wir wollen uns freuen über die sozialen Kompetenzen der Kinder untereinander.

Wir wollen Räume bereitstellen, in denen es möglich ist zu probieren, zu wiederholen, Fehler zu machen und es nochmal neu zu versuchen; Räume, in denen Pausen als willkommene Möglichkeit gesehen werden um aufzutanken und dann vielleicht wieder neu zu starten.

Wir wollen Kinder als auch Eltern auf ihren Entwicklungsprozessen begleiten und Situationen gemeinsam von verschiedenen Blickwinkeln betrachten.

Aktuelles

Ab Montag den 17. Jänner starten ein Babyspielraum für Babies von ca. sechs Monate bis ca. 12 Monate und ein Spielraum für Kinder von ca. 13 Monate bis ca. 23 Monate in Aistersheim bei Grieskirchen.
Falls sich Coronabedingt etwas ändert, starten wir sobald es wieder möglich ist.
Termine: Elternabend: 13.1.22, 10.2.22;
Spielraum montags 9 Uhr oder 10.20 Uhr: 17.1., 24.1., 31.1., 7.2., 14.2.;
Ich freue mich schon jetzt auf eure Anmeldungen!